Neue Schulleitung

Musikschulleiterin Maria Zauner BAed

Bürozeiten: MO, MI, DO vormittags, FR nachmittags nach telefonischer Vereinbarung

Mobil: 0650/2108020
E-Mail: musikschule.yspertal@wvnet.at

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Gäste des Musikschulverbandes Yspertal – Südl. Waldviertel!

Ein herzliches Grüß Gott und Hallo!

Es freut und ehrt mich wirklich sehr, mich als neue Musikschulleiterin vorstellen zu dürfen. Am 7. Mai 2021 wurde ich als Erstgereihte im Hearing vom Verbandsvorstand einstimmig als Nachfolgerin von Dir. Martin Fußthaler bestellt. Mit 1. Sept. 2021 darf ich nun „Ihre“ Musikschule leiten.

Mit dieser Musikschule bin ich schon fast von Kindesschuhen an vertraut, da ich hier selbst den Musikschulunterricht genossen habe. Neben dem IGP-Studium in Linz durfte ich bereits mit 19 Jahren hier meine ersten Unterrichtserfahrungen sammeln. Somit bin ich nun seit 21 Jahren Teil dieser Institution und es freut mich wirklich sehr und macht mich auch stolz, weiterhin als Leiterin maßgeblich an einer modernen, konzeptionellen Entwicklung beitragen zu können.

Ich möchte die Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten, Vereinen, Kirche und Gemeinden forcieren und unter anderem einen Schwerpunkt in die Ensemblearbeit legen. Ich sehe die Musikschule als Keimzelle, um musikalische und kulturelle Traditionen in der Region zu fördern und zu intensivieren.

Der Musikschulverband Yspertal – Südl. Waldviertel hat bereits ein  großes Spektrum an Unterrichtsangeboten, Konzerten und Projekten. Die LehrerInnen unterrichten zahlreiche SchülerInnen und engagieren sich oft über den Unterricht hinaus. Das finde ich großartig und möchte dieses Engagement in meiner zukünftigen Arbeit natürlich unterstützen.

Jeder Mensch soll an kultureller Bildung teilhaben können, deshalb möchte ich die bestehenden Angebote ausbauen und neue schaffen.

Weiters steht für mich außer Frage, dass sich die musikalische Ausbildung positiv auf Gesundheit, Intelligenz und sozialen Kompetenzen von Kindern auswirkt. In der Musikschule soll als Ort der musikalischen Begegnung die Grundlage für eine hoffentlich lebenslange Beschäftigung mit Musik gelegt werden und als Ausgleich zum Lern- und Arbeitsalltag und als Gegenpol zu der medialen Vereinnahmung unserer Kinder eine sinnvolle Freizeitgestaltung geboten werden.

Unter dem Motto „Musik für alle, und das ein Leben lang“, freue ich mich auf diese herausfordernde, verantwortungsvolle Aufgabe und auf Sie und ihre Kinder!

Mit herzlichem Gruß

Maria Zauner

Musikschulleiterin